• Helfen Sie mit, das "Netto-Null-Ziel" zu erreichen! Bis 2050 werden in London fast 4 GW PV-Dachanlagen installiert!
    Jan 26, 2022 Helfen Sie mit, das "Netto-Null-Ziel" zu erreichen! Bis 2050 werden in London fast 4 GW PV-Dachanlagen installiert!
    Die britische Hauptstadt, London, wird bis 2030 fast 4 GW PV-Dachanlagen installiert haben,, die eine Schlüsselrolle bei der Erreichung ihrer Netto-Null-Emissionsziele spielen werden,, wie Forschungsergebnisse zeigen. Vier Optionen zur Dekarbonisierung Londons werden in einem neuen Bericht einer Studie vorgestellt, die vom Londoner Bürgermeister Sadiq Khan von Element Energy in Auftrag gegeben wurde. Während alle vier Szenarien "hohe Elektrifizierung, hoher Wasserstoffgehalt, uneingeschränkt, beschleunigt grün" eine höhere Energieeffizienz, Verhaltensänderung, und Elektrifizierung, aufweisen, unterscheiden sie sich in Geschwindigkeit und Technologie Auswahlmöglichkeiten. Es wird erwartet, dass PV-Systeme in allen Szenarien eine Schlüsselrolle bei der Dekarbonisierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden spielen,, wobei London sich das Ziel gesetzt hat, bis 2050 3.9GW PV-Systeme einzusetzen. Dies erfordert mehr politische Unterstützung und zusätzliche Finanzierung und Finanzierung,, insbesondere zur Unterstützung von Energieprojekten in der Gemeinde In Szenarien mit hoher Elektrifizierung und hohem Wasserstoffanteil, werden PV-Systeme weiterhin eine wichtige Rolle spielen, mit dem Ziel, bis 2050 2 GW an PV-Systemen bereitzustellen.Die Stadt London hat mehrere Programme gestartet, um den Einsatz von mehr PV-Systemen zu unterstützen,, das jüngste ist das London PV Skills Project,, das Schulungen in PV-Systemen,, Energiespeichersystemen und kohlenstoffarmen Technologien. finanzieren wird Photovoltaikanlagen sind auch berechtigt, durch den Warm Homes Discount, unterstützt zu werden, wobei 51 Millionen £ im Jahr 2021 ausgegeben werden sollen, um energieeffiziente Technologie für Haushalte mit niedrigem Einkommen in London einzuführen. Der von element energy, veröffentlichte Forschungsbericht, listet Energieeffizienz, das Aufladen von Elektrofahrzeugen, Wärmepumpen und die Einführung von Demand-Side-Response-Lösungen als Schlüsselbereiche für die Entwicklung auf. Khan sagte, „Es ist klar, dass die Kosten des Nichtergreifens aktiver Maßnahmen die Kosten des Übergangs zu Netto-Null und der Reduzierung der Luftverschmutzung, bei weitem übersteigen werden, während der Einsatz einer großen Anzahl von PV-Systemen gut für die Existenzgrundlage unserer Wirtschaft, ist , Umwelt und Gesundheit der Menschen. das ist jetzt warum Sie ein Gespräch mit Menschen, Kommunalverwaltungen und Unternehmen über den besten Weg zur Schaffung grüner, nachhaltiger Städte beginnen müssen, die die Menschen alle sehen wollen.“
    Mehr sehen
  • weltweiter Vorstoß für Photovoltaik-Stromerzeugungsprojekte, um zur Erreichung von "CO2-Neutralität" beizutragen
    Dec 24, 2021 weltweiter Vorstoß für Photovoltaik-Stromerzeugungsprojekte, um zur Erreichung von "CO2-Neutralität" beizutragen
    2021, werden Photovoltaikmärkte auf der ganzen Welt florieren, und Photovoltaikhersteller werden den Bau und die Bereitstellung von Photovoltaikprojekten auf der ganzen Welt beschleunigen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Einführung in die Finanzierung von Photovoltaikprojekten auf der ganzen Welt im Jahr 2021. Canadian Solar, ein Hersteller von Photovoltaikmodulen und Anbieter von Batteriespeicherlösungen, gab den Verkauf eines 635-MW-Photovoltaikprojekts Jaiba V an den brasilianischen Entwickler für erneuerbare Energien vtrm bekannt. Das Projekt befindet sich im Bundesstaat Minas Gerais im Nordosten Brasiliens. Es befindet sich derzeit in der späten Entwicklungsphase. Es wird erwartet, dass es 2022 mit dem Bau beginnen und 2023 den kommerziellen Betrieb aufnehmen wird. Erneuerbare-Energien-Investition und -Entwickler Nala Renewables unterzeichnete eine Übernahmevereinbarung mit dem Erneuerbare-Energien-Entwickler Solek zum Erwerb eines Portfolios von 150-MW-Photovoltaikprojekten, die sich in der Entwicklung und im Bau in Chile befinden. Das Investitionsportfolio wird voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Jahre vollständig betriebsbereit sein und im Rahmen des speziellen Systems dezentraler Stromerzeugungsprojekte in Chile betrieben werden. Solek wird Engineering,-Beschaffungs- und Bauverträge (EPC) sowie Betriebs- und Wartungsverträge (O&M) für diese Projekte durchführen. Investor Moonvalley Capital ist Nala Renewables und der Finanzberater für diese Transaktion. Ayana Renewable Energy Pte Ltd, ein Entwickler erneuerbarer Energien in Indien, kündigte eine Vereinbarung zum Erwerb einer 100%-Beteiligung an einem 250-MW-Photovoltaikprojekt an, das von ACME Photovoltaic Holdings Pte Ltd entwickelt und betrieben wird. das projekt befindet sich in jodhpur, rajasthan, indien, und ist an das zwischenstaatliche übertragungssystem angeschlossen, um maharashtra distribution co., ltd. im rahmen eines langfristigen stromabnahmevertrags mit strom zu versorgen . Der Investmentmanager Goldman Sachs Asset Management unterzeichnete eine endgültige Vereinbarung mit Dynamic Energy Solutions,, einem Entwickler von Photovoltaikprojekten im Versorgungsbereich,, um 11 Photovoltaikprojekte mit einer installierten Gesamtleistung von etwa 70 MW zu erwerben, die in ganz Maine in den Vereinigten Staaten gebaut wurden. Das Projektportfolio soll 2022 und 2023 online gehen, und an die Stromverteilungssysteme der Maine-Versorgungsunternehmen Central Maine Power und Versant angebunden werden. American Standard Solar ist ein Entwickler, der sich auf die Entwicklung und Finanzierung von Photovoltaiksystemen spezialisiert hat. und ein 10-MW-Community-Photovoltaik-Projektportfolio in Oregon,, den Vereinigten Staaten, erworben hat. Der Strom, der von den drei Freiflächen-Photovoltaikprojekten der Gemeinde erzeugt wird, wird Anwohnern und Unternehmen in den Gebieten, die von Portland General Electric (PGE) und Pacific Power Company bedient werden, saubere Energie liefern....
    Mehr sehen
  • Ecuador startet 500-MW-Ausschreibung für erneuerbare Energien
    Dec 16, 2021 Ecuador startet 500-MW-Ausschreibung für erneuerbare Energien
    Das Ministerium für Energie und nicht erneuerbare natürliche Ressourcen von Ecuador initiierte drei verschiedene Ausschreibungen, um 900 MW Stromerzeugungskapazität und eine Übertragungsleitung zu erreichen. Durch bloque de energías renovables no convencionales, eine der Beschaffungsaktivitäten, beabsichtigen die ecuadorianischen Behörden, 500 MW installierter Elektrizität aus Wasserkraft, Wind, Solar- und Biomassekraftwerken. zuzuweisen Diese Projekte werden in verschiedenen geografischen Gebieten des Landes verteilt, und ihre gemeinsame Entwicklung wird voraussichtlich eine Investition von US Millionen erfordern. Die zweite Ausschreibung betrifft den Bau einer Übertragungsleitung, die das nationale Verbundsystem (SNI) und das Verbundnetz für Erdöl (Siep) verbindet. Die neue Leitung soll saubere Energie für die nationale Ölindustrie liefern, und ihr Bau erfordert eine Investition von US Millionen. Durch die dritte Ausschreibung, hofft die ecuadorianische Regierung auf den Bau eines 400 MW GuD-Erdgaskraftwerks. ab heute, können interessierte Entwickler ihre Projektvorschläge einreichen. Ecuador kündigte im September einen Ausschreibungsplan für erneuerbare Energien von mehr als 1 GW an. laut Daten der internationalen Agentur für erneuerbare Energien (IRENA), hat dieses lateinamerikanische Land bis Ende 2020, nur 28 Megawatt Photovoltaikleistung installiert. in den letzten sieben Jahren, hat es nur 2 Megawatt Photovoltaik installiert.
    Mehr sehen
  • Die installierte Kapazität der europäischen Haushalts-Photovoltaik-Energiespeichersysteme wird 2025 12.8 GWh erreichen
    Dec 06, 2021 Die installierte Kapazität der europäischen Haushalts-Photovoltaik-Energiespeichersysteme wird 2025 12.8 GWh erreichen
    • Der Verband der europäischen Photovoltaikindustrie hat kürzlich angekündigt, dass die Kapazität der in Europa eingesetzten Solarenergiespeichersysteme für Privathaushalte von 3 GWh im Jahr 2020 auf 12.8 GWh im Jahr 2025. steigen wird. • optische Speichersysteme für europäische Haushalte werden im Jahr 2020 um 44 % zunehmen, und 140,000 Geräte werden installiert. Berichten zufolge, gab der Verband der europäischen Photovoltaikindustrie kürzlich bekannt, dass der europäische Markt für Photovoltaik und Energiespeicherung für Privathaushalte laut der Prognose des europäischen Photovoltaikmarktes für Privathaushalte in den nächsten Jahren, bis 2025 um mehr als 400 % wachsen wird. die Kapazität des installierten Wohnenergiespeichersystems es wird von 3 GWh im Jahr 2020 auf 12.8 GWh im Jahr 2025 steigen. Der Verband der europäischen Photovoltaikindustrie hat kürzlich einen Umfragebericht über die "Aussichten des europäischen Haushaltsbatterie-Energiespeichermarktes" veröffentlicht, der 2021-2025 abdeckt. Der Bericht analysiert die Synergie zwischen Haushalts-Photovoltaik und Energiespeichersystemen. Die Umfrage zeigt, dass im Jahr 2020, die Zahl der Solarenergiespeicheranlagen in Haushalten in Europa um 44 % auf 140,000 gestiegen ist. Dies ist das erste Mal, dass Europa innerhalb von 12 Monaten mehr als 100,000 Energiespeichersysteme für Haushalte installiert hat, und damit einen neuen Meilenstein für die europäische Energiewende setzt. Da die europäischen Länder während der jüngsten Energiepreiskrise in Schwierigkeiten geraten,, zeigt der Bericht die Kosteneffizienz der Installation von Energiespeichersystemen zur Unterstützung der Photovoltaik in Haushalten. die stromkosten pro kilowattstunde von haushaltskunden, die in deutschland optische speichersysteme für haushalte installiert haben, betrugen letztes jahr. 12.2 euro cent/kwh. Deutschland hat den höchsten Anteil an installierten Batterie-Energiespeichersystemen für Haushalts-Photovoltaik, mit 70 % der neu hinzugekommenen Energiespeicherkapazität in Europa. die fünf Hauptmärkte deutschland, italien, großbritannien, österreich und die schweiz haben 93 % der optischen speichersysteme für haushalte in europa installiert. Walburga Hemetsberger, CEO der European Photovoltaic Industry Association, sagte: "Mit der Popularität der Haushaltsphotovoltaik, erkennen immer mehr Haushalte, dass Energiespeichersysteme den Wert von Haushaltsphotovoltaiksystemen maximieren können.. europa erhält zunehmend die Auswirkungen von Energiepreisschocks im Zusammenhang mit Erdgas,, aber Photovoltaik- und Energiespeichersysteme sind klare Antworten auf Energiepreisschwankungen." Hemetsberger fuhr fort, „Die Kombination aus Photovoltaik und Energiespeicherung ist der Schlüssel zum Erreichen der EU-Klimaneutralität bis 2050., sie wird es der EU nicht nur ermöglichen, die Erzeugung erneuerbarer Energien, zu steigern, sondern vor allem, die Photovoltaik und Energiespeicher werden ihren Höhepunkt erreichen....
    Mehr sehen
  • griechenland bereitet sich im märz auf eine 600-mw-wind-solar-ausschreibung vor
    Dec 01, 2021 griechenland bereitet sich im märz auf eine 600-mw-wind-solar-ausschreibung vor
    laut energypress, bereitet sich griechenland auf eine gemischte ausschreibung für ein 600-mw-wind- und solarprojekt im märz 2022 vor. das projekt wird von griechenland's mit 2.27 milliarden euro (2.57 Milliarden US-Dollar) nationales Hilfsprogramm. die bevorstehende Ausschreibungsrunde wird voraussichtlich Ende dieses Jahres offiziell bekannt gegeben. Die vorgeschlagene Kapazität wird in den Plänen für Onshore-Windkraft und Photovoltaik (PV) zugewiesen,, aber die spezifischen Ziele der beiden Arten von Plänen sind noch unklar. laut Bericht, wenn eine ausreichende Anzahl neuer Projekte den Reifegrad erreichen,, kann die Quote steigen. Die für die Produktionskapazität bewilligten Mittel werden aus dem nationalen Förderprogramm Griechenlands's zur Unterstützung der Erzeugung erneuerbarer Energien und hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplungs-Kraftwerke (KWK) gezahlt. die Europäische Kommission (EC) hat den Plan letzte Woche genehmigt. Das Projekt wird bis 2025 laufen und ungefähr 4.2 GW installierte Kapazität durch einen 20-Jahres-Vertrag finanzieren. eine ungenannte Quelle teilte energypress mit, dass etwa 3 GW der gesamten Stromerzeugung aus Onshore-Wind- und Solarenergie stammen. Es wird spekuliert, dass der Plan 1 Gigawatt erneuerbare Energieprojekte im Jahr 2022 unterstützen wird. (1.0 Euro u003d 1.132 USD)
    Mehr sehen
  • international renommierte Anwaltskanzlei: Investoren interessieren sich verstärkt für Photovoltaik und Energiespeicher
    Nov 29, 2021 international renommierte Anwaltskanzlei: Investoren interessieren sich verstärkt für Photovoltaik und Energiespeicher
    Ein kürzlich von einer bekannten internationalen Anwaltskanzlei veröffentlichter Untersuchungsbericht zeigt, dass Investoren, da die globale Energiewende Investitionen von fossilen Brennstoffen zu sauberer Energie beschleunigt,, bestrebt sind, ihre Mittel in Batterie-Energiespeichersysteme und Photovoltaikprojekte umzuschichten.. trotz des Hypes, Investoren' scheint die Begeisterung für Investitionen in Wasserstoffenergie nachgelassen zu haben. Dieser Bericht beschreibt die sich ändernden Trends des Anlegerinteresses. Die Anwaltskanzlei ashurst befragte Tausende von Führungskräften aus der Gruppe der Zwanzig (G20), einschließlich Australien,, die an Unternehmensinvestitionsentscheidungen beteiligt waren. Der durchschnittliche Jahresumsatz ihrer Unternehmen betrug .8 Milliarden US-Dollar (A.2 Milliarden). Die Umfrage zeigt, dass in den letzten 12 Monaten, das Interesse der Investoren an Batteriespeichersystemen und Photovoltaikprojekten stark gestiegen ist. die meisten Investitionsmöglichkeiten in Nord- und Südamerika liegen, während Großbritannien und Australien hinterherhinken. In dem Bericht heißt es: „In Bezug auf aktuelle und erwartete Investitionen in erneuerbare Energien,, Energiewende- und Dekarbonisierungstechnologien, ist der nordamerikanische Markt weiterhin führend. auf den südamerikanischen Markt folgt dicht der südamerikanische Markt,, das die Ergebnisse unserer Studie aus dem Jahr 2020 übertroffen hat. im nahen osten. die investitionsaktivitäten auf dem amerikanischen markt nehmen rapide zu,, während die investitionsabsichten der befragten in anderen märkten (einschließlich australien und großbritannien) diesen märkten etwas hinterherhinken. dies könnte das höhere wachstum widerspiegeln in den amerikanischen und südostasiatischen Märkten. Chance." In der Umfrage von 2021, gaben zwei Drittel (67%) der Investoren an, in Energiespeichertechnologie investiert zu haben oder zu investieren,, während dieser Anteil in der Umfrage von 2020, weniger als die Hälfte beträgt ( 47 %).). Batterie-Energiespeichersysteme sind die Energiespeichertechnologie der Wahl für Investoren, und Investoren werden von der schnellen Steigerung ihrer Leistung und Kosten angezogen. Es gab auch einen ähnlichen Anstieg des Investoreninteresses an Photovoltaikprojekten,, wobei 69 % der Befragten angeben, dass sie Investitionen in Photovoltaikprojekte haben oder erwägen,, gegenüber 52 % vor einem Jahr. jedoch, das Wachstum des Investoreninteresses an allen sauberen Energietechnologien ist nicht konstant. der Anteil der Investoren, die planen, in den Bereich der Wasserstoffenergie einzusteigen, ist von 40 % im Jahr 2020 auf 31 % im Jahr 2021 gesunken. In den letzten Jahren, hat das Interesse von Investoren' an Wasserstoffenergie aufgrund des Potenzials von Wasserstoffenergie zur Bereitstellung speicherbarer und flexibler emissionsfreier Energie, stark zugenommen. jedoch, Wasserstoffenergie wird Konkurrenz durch andere saubere Energietechnologien in bestimmten Indu...
    Mehr sehen
  • spanien's die strompreise sind in die höhe geschossen, und die anwohner sind begeistert von der installation von photovoltaik + energiespeichern in haushalten
    Nov 22, 2021 spanien's die strompreise sind in die höhe geschossen, und die anwohner sind begeistert von der installation von photovoltaik + energiespeichern in haushalten
    Spanien's Die Strompreise sind in die Höhe geschossen, und die Einwohner waren begeistert von der Installation von Photovoltaik + Energiespeichern im Haushalt. die Kosten können in 5 Jahren zurückgezahlt werden, und das Installationsvolumen ist in die Höhe geschossen! in einer kleinen stadt im osten von madrid, spanien, stand esther banales an einem sonnigen und kalten morgen, vor ihrem haus. ein techniker kletterte auf das dach, um 16 glänzende sonnenkollektoren zu installieren . sie hoffte, es würde Senkung der Stromrechnung um mehr als ein Drittel. Im sonnigen Spanien, sagen Dachsolarunternehmen, dass immer mehr Menschen nach Heimsystemen suchen, um steigende Strompreise zu vermeiden, da das für die Erholung nach der Epidemie benötigte Erdgas in Konflikt mit einer knapperen Versorgung als gewöhnlich steht. Barnales sagte: "Wir sehen Stromrechnungen steigen, und die Leute reden darüber, ob wir Stromprobleme haben werden,, also habe ich entschieden, dass dies der richtige Zeitpunkt ist (Solar).". laut der norwegischen firma otovo,, die die banales-installation, arrangiert hat, steigt die nachfrage in mehreren europäischen ländern. seit 2018, sind die stromrechnungen in spanien nach daten des verbraucherverbandes FACUA, unter einem weit verbreiteten strompreis, um durchschnittlich knapp 12% gestiegen, stromrechnungen in den ersten beiden novemberwochen sind im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 50 % gestiegen. Ein Gerät wie Barnales enthält einen Wechselrichter, der Rohstrom in Strom umwandelt, den sie verwenden kann. All diese Geräte sind nicht billig – sie gab 7,600 Euro (8,597 US-Dollar), aus, rechnet aber damit, dass sie sich bald bezahlt machen. Die spanische Handelsorganisation für erneuerbare Energien APPA sagte, dass, wenn der Preis auf dem aktuellen hohen Niveau bleibt,, Haushalts-Solaranlagen jedes Jahr 40-60 % der Stromrechnung einsparen können. appa sagte, dass staatliche Subventionen in Höhe von etwa 900 Millionen Euro, in Verbindung mit lokalen Steuererleichterungen, diese Kosten innerhalb von fünf Jahren wieder hereingeholt werden, der jüngste Anstieg der Installationen. die strompreise in spanien steigen stark an, sonnenkollektoren sind in spanien beliebt, und die spanische haushaltsphotovoltaik + energiespeicherung wächst Obwohl der Anstieg der Strompreise in Spanien in letzter Zeit nachgelassen hat,, ist er immer noch viel höher als im letzten Jahr's Niveau. spanische Familien leiden, ebenso wie spanische Unternehmen. besonders in der Industrie, sind die Gewinnmargen am stärksten von erhöhten Kosten betroffen. Diese Woche, verurteilte der Verband der Arbeitgeber stromintensiver Industrieunternehmen (AEGE) erneut, dass. in der Metallurgie, Chemie, Stahl und anderen Industriezweigen, Strom zu 60 % ausmachen darf ihre Gesamtkosten. Die Strompreise könnten 2022 zu einer Tortur werden, und zu schlimmen Folgen führen, wie die Schließung von Fabriken und der anschließende Schlag für die spanische Beschäftigung. ...
    Mehr sehen
  • Indien stellt weitere 3.2 Milliarden US-Dollar zur Unterstützung des Photovoltaik-Fertigungsplans bereit
    Nov 19, 2021 Indien stellt weitere 3.2 Milliarden US-Dollar zur Unterstützung des Photovoltaik-Fertigungsplans bereit
    um den Gigawatt-Maßstab zu unterstützen Solarzelle Produktion, Die indischen Behörden kündigten zusätzliche Mittel in Höhe von .2 Milliarden US-Dollar für das Anreizprogramm für die Photovoltaik-Fertigung an. Um die Abhängigkeit von ausländischer Photovoltaik-Produktionskapazität zu beseitigen, ermutigt Indien lokale und globale Unternehmen in Indien, große Photovoltaik-Produktionsanlagen in Indien zu errichten, und bietet entsprechende Anreize. Im April 2021, billigte das Vereinigte Kabinett Indiens den Vorschlag des Ministeriums für neue Energie und erneuerbare Energie (MNRE) zur Umsetzung des produktionsgebundenen Anreizplans (PLI) des „nationalen Plans für hocheffiziente Solarphotovoltaik“. (Photovoltaik-)Module“ auf 45 Milliarden Euro ( etwa 605 Millionen U.S.-Dollar) Fertigung im Gigawatt-Maßstab. Solar-Photovoltaik-Hersteller wählen durch ein transparentes und wettbewerbsfähiges Ausschreibungsverfahren. diese Auszeichnung wird innerhalb von fünf Jahren nach Inbetriebnahme der Solar-Photovoltaik-Fertigungsanlage vergeben. Indien's Die aktuelle inländische Produktionskapazität von Photovoltaikzellen beträgt etwa 2.5 GW, und die Produktionskapazität von Modulen beträgt etwa 9-10 GW. das vorherige Angebot für den Anreizplan zog Angebote für die Produktionskapazität von 54.5GW Solaranlagen an. Jetzt, da Indien sein Budget erhöht hat,, haben Bieter, die das Projekt im Rahmen des produktionsbezogenen Photovoltaik-Fertigungsanreizplans nicht gewinnen konnten, immer noch die Möglichkeit, eine Finanzierung zu erhalten. Indien hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2022 100 GW installierte Photovoltaikleistung und bis 2030 450 GW erneuerbare Energieerzeugungskapazität zu erreichen,, wobei Photovoltaik fast 300 GW der installierten Gesamtleistung ausmacht. Gemäß seinem Plan, von 2020 bis 2030, wird Indiens Produktionsplan eine Reihe von Auswirkungen haben. bis 2030, Indiens Photovoltaikprojekte könnten 300 GW überschreiten,, von denen ein großer Teil von Indien produziert wird Unternehmen oder Joint Ventures (in Zusammenarbeit mit ausländischen Unternehmen). Batterien, Sonnenkollektor , Materialien und BOS-Teile.
    Mehr sehen
  • philippine solar erhält IPO-Genehmigung für 500-MW-Projektentwicklungseinheit
    Nov 18, 2021 philippine solar erhält IPO-Genehmigung für 500-MW-Projektentwicklungseinheit
    Solar Philippine Nueva Ecija Corporation (SPNEC), der größte Solarprojektentwickler in Südostasien, wurde für die Durchführung eines Börsengangs (IPO). genehmigt. Das Unternehmen wird bis zu 2.7 Milliarden philippinisch erhalten Pesos (54 Millionen US-Dollar / 47 Millionen Euro). Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft des Solarstromproduzenten Solar Philippinen und hat von der philippinischen Börse (PSE) und der Securities and Exchange Commission (SEC) die Genehmigung erhalten, bis zu 2.7 Milliarden Aktien zu einem Preis von 1.00 philippinische Pesos pro Aktie. Das endgültige Angebot wird am 23. November bestätigt. Die Emission erfolgt vom 1. Dezember bis 7. Dezember, 2021, und der 17. Dezember ist das vorläufige Notierungsdatum. Dies ist das erste Mal, dass ein Unternehmen eine Notierungsgenehmigung gemäß einer Reihe von Regeln erhalten hat, die als ergänzende Notierungs- und Offenlegungsanforderungen für Unternehmen für erneuerbare Energien (EE) bekannt sind. spnec ist der Entwickler eines 500-Megawatt-Solarprojekts, das die schwachen Reserven des Stromnetzes von Luzon ergänzen und dazu beitragen soll, Stromausfälle zu verhindern. Das Unternehmen plant, den Erlös aus dem Börsengang von 1.3 Milliarden philippinischen Pesos zu verwenden, um das Projekt's mit den ersten 50 Megawatt Stromerzeugung, abzuschließen, während der verbleibende Teil für den Kauf von Land zur Erweiterung des Projekts verwendet werden soll mehr als 500 Megawatt. Das Unternehmen hat Abacus Capital and Investment Corporation zum Issue Manager und Lead Underwriter, und die philippine Investment Capital Corporation zum teilnehmenden Underwriter für den Börsengang ernannt. neben nueva ecija, hat solar philippine auch eine 63-mw-solarenergiepartnerschaft mit der korea electric power corporation in batangas, aufgebaut und zwei solarprojekte mit insgesamt 140 mw in batangas und cavite durchgeführt. das bestehende Kraftwerk wurde auf 200 MW erweitert. (philippinischer Peso 10 u003d 0.199 USD/0.175 EUR)
    Mehr sehen
1 2 3

Insgesamt 3 Seiten

Heim

Produkte

Über

Kontakt